bild_eg

Edgar Grofmeyer, Jahrgang 1962. Studium der Diplom-Sportwissenschaften an der Deutschen Sporthochschule Köln. Studium der Diplom-Wirtschaftswissenschaften an der Albertus-Magnus Universität zu Köln. Teamleiter und Berater für Betriebliches Gesundheitsmanagement. Demographie-Berater nach INQA. Systemischer Berater und Coach (dvct, QRC).

Seit 1996 in verschiedenen Feldern der Gesundheitsförderung der AOK Bayern tätig. Aufgabenspektrum: Beratung und Begleitung von Unternehmen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement, Erstellung von Arbeitsunfähigkeitsanalysen und  Mitarbeiterbefragungen, Moderation von Gesundheitszirkeln und Workshops, Durchführung und Evaluation von Projekten in den Handlungsfeldern: Gesundheitsgerechte Mitarbeiterführung, Stressmanagement und Resilienz, Kommunikation, Demographie und Mentale Fitness.

Veröffentlichungen in:

  • Badura, Schröder, Klose, Macco: Fehlzeiten-Report 2009, Psychische Belastungen reduzieren – Die Rolle der Führungskräfte
  • Badura, Schröder, Klose, Macco: Fehlzeiten-Report 2010, Anforderungen und Lösungen kultureller Diversifizierung im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Badura, Schröder, Klose, Macco: Fehlzeiten-Report 2011, Handlungsfelder und Interventionen zur Entwicklung gesundheitsrelevanter Führungskompetenz in der betrieblichen Praxis
  • Badura, Schröder, Klose, Macco: Fehlzeiten-Report 2011, Erfolgreiche Implementierung gesundheitsgerechter Mitarbeiterführung in mittelständischen Unternehmen

Edgar Grofmeyer

AOK Bayern – Die Gesundheitskasse

Zentrale – Gesundheitsförderung

Carl-Wery-Str. 28

81739 München